TIPP: Grünes Arzt-Rezept

Geschätzte Lesezeit: < 1 minute

… ist bares Geld

Und ich habe es aus Unwissenheit jahrelang verschenkt. Bis zu 250 € im Jahr. Ärgerlich!
Heute habe ich erst zufällig erfahren, dass Medikamente, die mit dem grünen Rezept (Privatrezept) aus eigener Tasche bezahlt werden, teurer sind als wenn man sie ohne Abgabe des Rezeptes kauft.
Also, wenn dir dein Arzt oder deine Ärztin ein grünes Rezept ausstellt, kaufe genau das im Rezept aufgeführte Medikament in der Apotheke deines Vertrauens, behalte aber das Rezept, also gebe es nicht dem Apotheker und lass dir den Kassenbon geben.

Aufrufe: 4

Hat dir der Artikel gefallen oder möchtest du auch Zugang zu den geschützten Text- und Medienbereichen, dann werde Patron von andi dauerBlog und halte den Blog dadurch weiterhin werbefrei. Danke.

andi

Ich bin im Sternzeichen des Schützen geboren. Nun weißt du Alles über mich.

Das könnte dich auch interessieren …

Erst dein Kommentar macht meinen Blog lebendig!

andi dauerBlog
Translate »
%d Bloggern gefällt das: