ASMR, das Hochgefühl der Sinne

Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten

… oder Gänsehaut garantiert!

Screenshot ASMR-Video auf youTube

Beim Surfen durch youTube sind mir Videos mit hübschen Frauenhänden, die sich vor sensiblen Mikrofonen bewegten, aufgefallen und haben mich neugierig gemacht. Hände gehören bei mir nämlich zu den Körperteilen einer Frau, auf die ich mit als als Erstes schaue.

Der Begriff “ASMR” sagte mir zunächst rein gar nichts. Also, einfach mal schnell gegoogelt, vorzugsweise zuerst bei Wikipedia.

Autonomous Sensory Meridian Response (oft als ASMR abgekürzt, frei übersetzt persönliches Hochgefühl der Sinne) bezeichnet die Erfahrung eines statisch-ähnlichen oder kribbelnden Gefühls auf der Haut, das typischerweise auf der Kopfhaut beginnt und sich entlang des Nackens und der oberen Wirbelsäule bewegt (sogenannte Tingles)

Dieses Gefühl wird als beruhigend und angenehm empfunden und häufig durch akustische, visuelle und taktile Sinnesreize (sogenannte Trigger) ausgelöst, seltener auch durch bloße persönliche Aufmerksamkeit und Zuwendung durch eine andere Person. Typische Trigger dabei sind:

  • bestimmte Geräusche (z. B. das Reiben von Händen oder Lippengeräusche),
  • ruhige Stimmen und sanftes Flüstern,
  • beruhigende Handbewegungen (siehe Reiki), oder
  • leichte Berührungen am Kopf (z. B. beim Haarewaschen oder beim Haarkämmen).” (Zitat Wikipedia)

Was ist dein ASMR-Trigger (Kribbel-Auslöser)?

Ich habe das mal bei mir getestet, indem ich mir verschiedene ASMR-Videos – natürlich mit Kopfhörer – angeschaut beziehungsweise angehört habe, aber es ist nichts passiert. Kein kribbelndes Gefühl auf der Haut vom Kopf entlang des Nackens beim Zuschauen und Zuhören von reibenden (Frauen-)Händen. Zumindest, wenn sie trocken sind. Doch als ich auf ein Video von reibenden eingeölten Frauenhänden gestoßen bin, da tat sich etwas.

Glibschige Hände

Dieses Geräusch glibschiger Hände und das Beobachten dieser Hände bei dem ersten Video unten in meiner Galerie (ASMR Oil Hand Sounds) hat bei mir Assoziationen ausgelöst, die weniger beruhigend waren als mehr anregend. Ja, fast schon erregend. Mein Kopfkino begann zu arbeiten. Und mein “Hochgefühl” lag etwas tiefer als mein Kopf, um es mal jugendfrei auszudrücken. Ich glaube auch, dass die Künstlerin, ASRMtistin ASMRSleepLand aus Brasilien zumindest bei dieser Videoproduktion kein hochsensibles binaurales Mikrofon benutzt hat. Trotzdem 7 von 10 Punkten auf meiner persönlichen ASMR-Skala für diesen Clip, der schöne Gefühle in mir geweckt – oder besser ausgedrückt – erweckt hat.

Die ASMRtisting Gina Carla im zweiten Video (ASMR Gina Carla Oil Hand Massage) hingegen nutzt hörbar hochsensible Mikrofone und flüstert zusätzlich zu den für mich persönlich eher erotischen als einschläfernden Handgeräuschen. Hinzu kommt, dass der Ausdruck ihres Gesichtes diesen Eindruck neben ihren eingeölten, hübschen Händen noch verstärkt. Hier gibt es von mir die höchste Punktzahl meiner persönlichen ASMR-Skala, nämlich 10 Punkte!

Das dritte Video von ASMR Bakery mit dem Titel “Gel Lotion Hand Sounds” finde ich zum Anschauen etwas zu eintönig, aber ich konvertiere es mir als mp3 zum Einschlafen. Oder probiere ich es mal, wie ein youTube-Kommentar vorschlägt, direkt nach dem Aufwachen aus. Da es mich persönlich nicht so richtig vom Hocker reißt, liegt es auf meiner persönlichen ASMR-Skala im durchschnittlichen Bereich bei 5 Punkten. Ich bin eben schwer zu triggern.

Rollenspiele

Da sieht es bei mir mit Triggern durch Videos mit Rollenspielen schon ganz anders aus. Die ASMRtistin Dr. Fischer im Kanal [ASMR] Graviton Avenue überzeugt mich durch ihre Stimme und ihren Habitus sowie die POV (Point of View-Einstellung der Kamera).

Auch die zweite Ärztin, Pelagea ASMR, ist sehr sanft und gefühlvoll. Jennemotion ASMR spricht mich persönlich sehr stark an, insbesondere durch ihren intensiven Blickkontakt zu mir als “Patienten”. Das Video in der Schlafklinik bei ASMR Amy hat mich ebenfalls sehr durch optische und akustische Reize beeindruckt. Das Massage-Video von WhisperingJane aus Berlin hat ebenfalls voll meinen Nerv getroffen. Das Video von AmazingTracingASMR liefert akustische Reize in Form von Regen und visuelle Reize in Form von sehr hübschen Händen, die einen Rücken mit den Fingernägeln leicht kratzen beziehungsweise kitzeln und mit einer winzigen Bürste bearbeiten. Diese Form spricht mich persönlich nicht ganz so an, aber dafür die Ästhetik des Videos.

Die Rückenmassage von ItsBlitzzz spricht mich optisch sehr an, akustisch weniger. Auch diese ASMRtistin hat ausgesprochen schöne Hände und interessante Tattoos. Das Badewannen-Video von ASMR GinaCarla ist wieder etwas total nach meinem Geschmack, zumindest ab etwa Minute dreizehn. Die Mundpflege am Anfang des Videos ist weniger mein “ASMR-Ding”.

Händeklatschen

Nun folgen einige ASMR-Videos mit Klatschgeräuschen durch Hände, für mich ein Hochgefühl der Sinne, für andere gehört das nicht in den Bereich von ASMR. Ist mir aber egal, denn ich beschreibe hier, was mir Tingles verschafft, also Kribbeln oder Gänsehaut.

LillMissPorcelainASMR bietet sehr gefühlvolles Clapping im Gegensatz zum ersten Video, meinem persönlichen Lieblingsvideo “Flamenco Palmas 101”. Ich könnte mir dieses “Palmas“, das rhythmische Klatschen in die Hände stundenlang anhören und dabei entspannen.

Im nächsten Video agiert die ASMRtistin Paper Angel mit sanften Handgeräuschen. ASMR NewGirl liefert kräftiges Klatschen, Reiben und Fingerschnippen als Trigger. Einfach sympathisch! Whispers LovingLeigh ASMR klatscht auch leise, aber konsequent und beruhigend.

Das zweitbeste Händeklatschen, da lautes und scharfes Klatschen, ist für mich der Clip ASMR Intense Hands Clapping von ASMR Woman Daily. Absolut mein Geschmack! Trotzdem: Ich suche noch ein Klatsch-Clip in einer Turnhalle. Diesen Sound aus meiner Kindheit habe ich heute noch in den Ohren.

Da war unsere Sportlehrerin, die immer kräftig in ihre Hände geklatscht hat, wenn sie die Aufmerksamkeit von uns Schülern erwecken wollte.
Dieses Klatschen erzeugte ein sattes Echo in der Sporthalle und flößte mir damals als kleinen Jungen irgendwie großen Respekt ein, zumal ich ja wusste, dass nach erfolglosem in-die Hände-Klatschen oft eine Ohrfeige klatschte. Oder ein Schlag an die Beine.

Dieses Klatschgeräusch bzw. der Reiz daran verfolgt mich bis heute.
Es ist ein Genuss für mich, wenn Volleyballerinnen oder auch Basketballspielerinnen zur Aufmunterung und Anfeuerung kräftig in die Hände klatschen oder Leichtathletinnen sich mit der flachen Hand auf die Schenkel klatschen, um die Durchblutung anzuregen oder die Muskeln zu lockern.

Und nicht selten klatschen sie sich sogar ins Gesicht, um beim Sprint beispielsweise voll konzentriert zu sein.
Auch bei Schwimmerinnen klatscht es oft auf die Schenkel und Arme.

Aber durch den Widerhall des Klatschens in einer Halle finde ich diese Umgebung am reizvollsten, insbesondere, wenn keine Zuschauer mit ihrer Geräuschkulisse stören.
Doch man hat natürlich nur selten die Möglichkeit, bei Trainingsspielen zuschauen zu können.

Trotzdem habe ich eine Menge Ton- und auch Videomaterial in 20 Jahren gesammelt und höre es mir auf dem MP3-Player an, wenn ich in eine entsprechende Stimmung kommen möchte.

Wenn jemand auf meinen Blog gestoßen ist, der auch dieses Faible hat oder an entsprechendes Tonmaterial herankommt, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.
Ich weiß, eine etwas verrückte Vorliebe, die mir da quasi in den 60ern “anerzogen” wurde, aber vielleicht bin ich ja doch nicht der Einzige …

Hier mein Video “Hands are made for …”

 

Liudmyla Blonska of Ukraine (Photo by Stu Forster/Getty Images)

Handadern

Doch nun kommt meine Lieblings-Kategorie für ASMR triggernde Videos: Hände mit ausgeprägten Adern, die Geräusche machen. Die Kombination des Visuellen und Akustischen macht hier für mich persönlich das “Hochgefühl der Sinne” aus. Nun werden einige eingefleischte ASMR’ler behaupten, dass ASMR nichts mit Erotik zu tun hat, aber das sehe ich etwas anders. Oder es ist nur bei mir so. Auch bei der Entspannung durch Hören und Sehen von ASMRtistinnen kann man beziehungsweise kann ich den erotischen Aspekt nicht ganz ausschließen. Und das ist auch schön so.

Wenn du eine deutschsprachige ASMRtistin bist und gerne aus deiner Sicht der Dinge darüber berichten möchtest, melde dich einfach bei mir.

Links:

ASMR: Spüren Sie schon das Kribbeln am Kopf?

ASMR = Kopf-Orgasmus

ASMR: Akustische Einschlafhilfe

ASMR via Öl oder Lotion

Achtung: ASMR funktioniert meist nur über Kopfhörer so richtig!

 

 

ASMR via Rollenspiele (deutsch)

ASMR via Händeklatschen

ASMR via Hand-Adern

Zur Zeit gibt es leider keine ASMRlerin mit Handadern. Die youTube-Videos, die ich hier verlinkt hatte, wurden zwischenzeitlich leider gelöscht oder auf Privat gestellt.

Wenn du eine ASMRlerin mit ausgeprägten Adern an der Hand bist und ASMR-Clips produzierst, melde dich doch bei mir per eMail

Solange als Platzhalter Madonna’s mit Adern durchzogene Hände und Unterarme

Madonna’s Handadern

 

Aufrufe: 413

Andi

andi

Ich bin im Sternzeichen des Schützen geboren. Nun weißt du Alles über mich.

Das könnte dich auch interessieren …

Erst dein Kommentar macht meinen Blog lebendig!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Translate »
sed neque. accumsan elementum amet, leo. velit, dolor.
%d Bloggern gefällt das: